Rodeln in Bad Hindelang

Rodeln in Oberjoch in Bad Hindelang – ein Spaß für die ganze Familie

Mit der 8er-Gondelbahn bequem hoch hinauf und den herrlichen Ausblick auf die verschneite Landschaft genießen. Im Anschluss geht es auf einer der drei Rodelbahnen (je 3,5 Kilometer lang) rasant bergab.

Nach neustem ADAC Test sind unsere Rodelbahnen die besten Deutschlands und hinsichtlich Sicherheit und Qualität mit “sehr gut” bewertet.

Perfekte Schneebedingungen zum Rodeln
Die besten Rodelbahnen in Deutschland

Auf die Rodel, fertig, los – für Schnee und Rodel ist gesorgt

Durch die Beschneiungsanlage an der “blauen” Rodelbahn ist für ausreichend Schnee gesorgt. Schlitten können gegen eine Gebühr an der Talstation der Hornbahn ausgeliehen werden.

Die Hindelanger Rodelbahn im Test

Für alle, die auch gut und gern zu Fuß unterwegs sind, bietet Bad Hindelang noch drei weitere interessante Strecken:

Von der Schwarzenberghütte zum Giebelhaus

Von Hinterstein aus fährt der Bus ins Giebelhaus (Einkehrmöglichkeit). Von dort aus geht es in einem ca. 1 stündigen Fußmarsch zur Schwarzenberghütte (Einkehrmöglichkeit). Rodel können beim Hüttenwirt geliehen werden und dann heißt es “ab geht’s”. Die ausgeliehenen Rodel können im Giebelhaus wieder abgegeben werden.

Von der Hirschalpe zum Parkplatz an der Jochstraße

Aufstieg (ca. 1 Stunde) ab dem Parkplatz an der Jochstrasse zur Hirschalpe (Einkehrmöglichkeit). Genieße dort die herrliche Aussicht bevor es wieder talwärts geht. Rodel können ausgeliehen und unten am Parkplatz an der Jochstraße wieder abgestellt werden.

Von der Buchelalpe nach Unterjoch

Aufstieg ab dem Parkplatz Obergschwend in ca. 1 Stunde zur Buchelalpe (Einkehrmöglichkeit). Frisch gestärkt geht es anschließend zurück nach Unterjoch. Rodel können nicht geliehen werden.

Tolle Winterlandschaften zum Rodeln
Rodelspass für die ganze Familie